Region 
Neuregistration Noch kein Mitglied?| Nickname 
Kennwort 
Finde 
 

CHAT

NETZE KNÜPFEN

Soziale Netzwerke, Chatrooms und Foren bieten viel Abwechslung und Spass. Du kannst mit Freunden in Kontakt bleiben und plaudern - ohne hohe Handykosten. Oft lernst du neue Leute kennen. Und auch Stöbern auf den unterschiedlichsten Profilen kann ganz lustig sein. Das ist alles okay.

Hast du aber gewusst, dass mit den meisten Seiten Geld verdient wird? Weil User viele Details über sich preisgeben, sind ihre Profile für die Werbung so interessant. Die Betreiber der Plattformen nutzen die persönlichen Daten und können Werbekunden garantieren, dass ihre Anzeigen bei den Usern platziert werden, die sich für ihre Produkte interessieren könnten. Möchtest du das?

GEFAHREN IM NETZ

DIE PRIVATSPHÄRE SCHÜTZEN

Durch die Anonymität im Internet vergisst man schnell, dass jede/r das Netz nutzen kann. Hinter einem Nicknamen kann sich auch jemand ganz anderes verbergen. Deshalb ist es wichtig, ein bisschen misstrauisch, kritisch und vor allem vorsichtig zu sein. Überlege dir, welche Fotos du von dir online stellst - das Netz vergisst nämlich nichts.

VORSICHT IST BESSER ALS NACHSICHT

  • Den Zugang sperren für Leute, die du nicht kennst, oder die sich merkwürdig verhalten.
  • Daran denken, dass nicht jede/r automatisch ein echter Freund ist, auch wenn er sich bei Facebook z.B. als das ausgibt.
  • Keiner unbekannten Person deine Handynummer, Telefonnummer oder die Adresse geben. Und auch mit privaten Informationen, z.B. in welche Schule du gehst, zurückhaltend sein.
  • Wenn es zu einem Treffen kommen sollte: Sprich mit deinen Eltern vorher darüber, so dass sie wissen, wann und wo du dich triffst. Als Ort immer einen öffentlichen Raum wählen, z.B. ein Café oder ein Restaurant, wo du nicht allein bist, Hilfe holen kannst, wenn es nötig sein sollte.

In dem folgenden Test kannst du herausfinden, welcher Webtyp du bist und wie du mit deinen Daten im Netz umgehst. www.watchyourweb.de.

 

ICH BIN ÖFFENTLICH GANZ PRIVAT

NICHT JEDER FREUND IST EIN FREUND

Vielleicht möchtest du nicht, dass deine Daten ungefragt weiterverwendet werden. Oder es ist dir unangenehm, wenn alle – auch Menschen, die du nicht magst – sehen können, was dich bewegt.

Hast du gewusst, dass du das selber steuern kannst? Entscheidend ist nämlich, wie du dein Profil anlegst. Wie du dich schützen kannst, erfährst du hier: www.checked4you.de.

Fachleute raten zudem, zwei E-Mail-Adressen anzulegen. Die eine ist nur für deine guten Freunde. Die andere nutzt du für alles Übrige im Internet wie z.B. die Anmeldung in Chats oder für Downloads.

SICHERHEIT IM DATENVERKEHR

Mehr IT-Sicherheit für junge User - Links, die wir dir emfpehlen:
www.klicksafe.de
www.security4kids.ch
www.safersurfing.ch.

Bei www.schaugenau.ch/jugendliche kannst du verschiedene Tests machen. Z.B. schauen, wie fit du im Chat bist. Oder du kannst auch deinen Nicknamen überprüfen und herausfinden, wieviel du bereits damit über dich verrätst.

Weisst du, was die Smileys und Co. bedeuten? Damit keine Missverständnisse passieren, kannst du auf dieser Liste spicken. MEHR

DAS NETZ VERGISST NICHTS

Schnell ein Foto auf Facebook gepostet und einen lustigen Kommentar dazugeschrieben - erinnerst du dich noch an alles, was du jemals ins Netz gestellt hast? Der kurze Film zeigt, wie private Bilder ein eigenes Leben im Netz entfalten und oft ungeahnte Wege nehmen.

DOWNLOAD

Hier kannst du jugendinfo.gr by tschau.ch, das Handbuch für Jugendliche in Graubünden downloaden.

WERBEMATERIAL

Visitenkarten und Plakate einfach online bestellen. MEHR